+49 5151 609 96 - 0

Unsere Geschichte

Pharma Resources – das ist die gewinnbringende Kombination aus 20 Jahren Unternehmensgeschichte und 25 Jahren persönlicher Markterfahrung des Gesellschafters auf den Gebieten Dienstleistung und Lohnfertigung für Pharmazeutika, Medizinprodukte und Biotechnologie.

1991 bis 1998 – Vom Rohstoffhändler zum Dienstleister für Arzneimittelzulassungen
Pharma Resources wurde im Jahr 1991 durch den Kaufmann Horst Franck in Ahrensburg bei Hamburg gegründet. Ausschließliche Geschäftstätigkeit der Pharma Resources war zum Zeitpunkt ihrer Gründung der Handel mit pharmazeutischen Rohstoffen. In den auf die Unternehmensgründung folgenden Jahren wurde unter der Leitung von Dr. Gabriele Schluttig neben dem Rohstoffhandel ein Zusatzgeschäft mit Dienstleistungen für Arzneimittelzulassungen aufgebaut. Das Geschäft entwickelte sich erfolgreich, dennoch entschied sich Peter Franck 1998 aus persönlichen Gründen dazu, sein Unternehmen an die Schweizer Dolder AG zu verkaufen. 

1998 bis 2002 – Als Dienstleister für Arzneimittelzulassungen in der Schweiz 
Mit der strategischen Idee, das bestehende Handelsgeschäft mit einem eigenen Dossier- und Zulassungsgeschäft abzusichern, hatte die Schweizer Dolder AG 1998 die Pharma Resources erworben. Die Strategie indes sollte in den folgenden Jahren nicht aufgehen: Weil die Schweiz nicht zur EU gehörte, konnte die Dolder AG von dort aus keine Zulassungen für den europäischen Markt betreiben; gleichzeitig wurden Exportzertifikate, die in der Schweiz erstellt waren, nicht anerkannt. In der Schweiz gab es damit für die Pharma Resources keine Zukunft.

2002 bis 2010 – In den Händen zweier Experten zurück in Deutschland 
Nachdem sich die Schweiz als unvorteilhafter Standort für das Dienstleistungsgeschäft mit Arzneimittelzulassungen herausgestellt hatte, wurde Pharma Resources bereits vier Jahre nach der Übernahme durch die Dolder AG von den beiden leitenden Angestellten Dr. Gabriele Schluttig und Hermann Kopf in einem Management buy out übernommen. Der Firmensitz wurde nach Deutschland zurückverlegt; diesmal nach Dreieich bei Frankfurt am Main. Mit einigen interessanten Entwicklungsprojekten gelang es der Pharma Resources ab 2002 namhafte Kunden für das Dienstleistungsgeschäft zu gewinnen und einen breiten Grundstein für den Unternehmenserfolg der künftigen Jahre zu legen.

2010 bis heute
Als gut etabliertes Dienstleistungsunternehmen mit produktbezogenen Alleinstellungsmerkmalen auf dem europäischen Gesundheitsmarkt ging die Pharma Resources am 1. Januar 2011 in den Besitz der Unternehmerfamilie Lürig über. Die 20jährige Erfolgsgeschichte der Pharma Resources verschmolz dadurch mit 25 Jahren persönlicher Markterfahrung, die der neue Gesellschafter Detlef Lürig einbrachte. 
Verbunden mit dem Inhaber, wechselte sich noch einmal der Firmensitz der Pharma Resources: Von Dreieich bei Frankfurt am Main zog das Unternehmen 2011 nach Hameln an der Weser.